Adelsheim

Futsal

D-Junioren waren in der Halle im Einsatz

Rosenberg.Die Vorrunde der Futsal-Meisterschaft 2017/18 der D-Junioren im Fußballkreis Buchen fand am Samstag in Rosenberg statt. Dabei gab es folgende Resultate:

Gruppe 1: SV Osterburken I – SG Seckachtal II 2:0, TSV Höpfingen I – SG Erftal I 2:1, SG Walldürn/Hainstadt/Hettigenbeuern I – SV Osterburken I 1:0, SG Seckachtal II – TSV Höpfingen I 2:1, SG Erftal II – SG Walldürn/Hainstadt/Hettigenbeuern I 0:3, SV Osterburken I – TSV Höpfingen I 1:0, SG Walldürn/Hainstadt/Hettigenbeuern I – SG Seckachtal II 3:2, SG Erftal II – SV Osterburken I 1:1, TSV Höpfingen I – SG Walldürn/Hainstadt/Hettigenbeuern I 2:1, SG Seckachtal II – SG Erftal II 2:0.

Gruppe 2: SG Seckachtal I – SG Ravenstein/Rosenberg II 2:0, TSV Buchen II – SG Krautheim/Gommersdorf 0:1, SG Walldürn/Hainstadt/Hettigenbeuern II – SG Seckachtal I 0:0, SG Ravenstein/Rosenberg II – TSV Buchen II 1:4, SG Krautheim/Gommersdorf – SG Walldürn/Hainstadt/Hettigenbeuern II 1:1, SG Seckachtal I – TSV Buchen II 0:2, SG Walldürn/Hainstadt/Hettigenbeuern II – SG Ravenstein/Rosenberg II 1:0, SG Krautheim/Gommersdorf – SG Seckachtal I 3:0, TSV Buchen II – SG Walldürn/Hainstadt/Hettigenbeuern II 1:0, SG Ravenstein/Rosenberg II – SG Krautheim/Gommersdorf 1:2.

Für die Zwischenrunde haben sich aus den beiden Gruppen folgende Mannschaften qualifiziert: SG Walldürn/Hainstadt/Hettigenbeuern I, SG Walldürn/Hainstadt/Hettigenbeuern II, SV Osterburken I, SG Seckachtal II; TSV Buchen II, SG Krautheim/Gommersdorf. red