Adelsheim

Bau der Seckachtalbrücke Arbeiten gehen zügig voran und liegen im Zeitplan / Baukosten auf 11,5 Millionen Euro korrigiert

Die Hälfte der Bohrpfähle ist verankert

Archivartikel

Adelsheim.Der Lärm ist ohrenbetäubend. Der Betonstaub setzt sich in jede Ritze. Am Widerlager vier sind die Bauarbeiter zurzeit dabei, die Bohrpfähle zu bearbeiten. „Zunächst haben wir nur so viel Beton in die Bohrlöcher eingefüllt, wie wir vorher ausgerechnet haben. Allerdings hat sich gezeigt, dass der Beton in viele kleine Felsspalten und sonst wohin verschwindet. Deshalb füllen wir jetzt mehr rein

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4643 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00