Adelsheim

An diesem Mittwoch Helga Krämer feiert in Adelsheim ihren 90. Geburtstag

Die Musik ist ihre große Leidenschaft

Archivartikel

Adelsheim.Helga Krämer feiert am Mittwoch ihren 90. Geburtstag. Das Licht der Welt erblickte sie am 26. Juni 1929 in Klein-Linden bei Gießen. Dort wuchs sie mit ihrer drei Jahre älteren Schwester Ruth trotz der Wirren des Krieges wohlbehütet in ihrem schönen Elternhaus auf.

Sie besuchte ein Mädchengymnasium in Gießen und absolvierte ihr Abitur erfolgreich vor 70 Jahren. Durch die damaligen schweren Zeiten kam sie nicht gleich zum Studieren, sondern besuchte noch eine Handelsschule und war kurz berufstätig.

Auf einem Studentenball lernte sie ihren Ehemann Wilhelm Krämer kennen, der aus Sennfeld stammte und in Gießen Veterinärmedizin studierte. Er gründete in Adelsheim eine Tierarztpraxis. Geheiratet wurde im Februar 1953. In den folgenden Jahren wurden vier Kinder geboren, zwei Töchter und zwei Söhne.

Helga Krämer’s Leidenschaft war und ist die Musik. So spielte sie bei den damaligen Adelsheimer Musikfreunden Violine und verschönerte damit unter anderem etliche Abschlussfeiern der Landwirtschaftsschule sowie andere Ereignisse.

Als die junge Familie wuchs und die Tierarztpraxis größer wurde, konnte sie sich nur noch wenig ihrem Hobby widmen. Das änderte sich aber, als die Kinder aus dem Haus waren. So sorgt sie im Altenclub bis heute für die Klavierbegleitung beim Singen.

Den Frauenkreis leitet sie sei vielen Jahren. Außerdem war sie mit ihrer Geige Mitglied im Buchener Seniorenorchester. Noch heute ist sie Mitglied im Singkreis in Adelsheim und im Flötenkreis in Buchen. Beliebt waren bei den Landfrauenfahrten ihre ad hoc verfassten Texte über den jeweiligen Ausflugstag, die dann auf dem Heimweg zu bekannten Melodien gesungen wurden.

Leider konnte sie den Ruhestand mit ihrem geliebten Mann nur wenige Jahre genießen. Er starb nach schwerer Krankheit im Jahr 1996. Die Jubilarin kann mit Unterstützung noch im eigenen Haus wohnen und verfolgt das öffentliche Leben mit großem Interesse.

Ihren heutigen Ehrentag feiert sie im kleinen Kreis, bevor am Wochenende eine größere Feier mit Familie, Freunden und Weggefährten stattfindet.

Zu den Gratulanten am heutigen Ehrentag zählen vier Kinder, fünf Enkelkinder und ein Urenkelkind. Auch unsere Zeitung schließt sich den Glückwünschen an. jüh