Adelsheim

Eckenberg-Gymnasium

„Ein Becher genügt“

Archivartikel

Adelsheim.Nachhaltig, klug, bunt: So sind die Schüler am Eckenberg-Gymnasium – und so sind ihre „To-go-again-Becher“. Seit Ende des vergangenen Jahres werden am EBG Getränke zum Mitnehmen ausschließlich in wieder-befüllbaren Bechern aus 100 Prozent natürlichen Rohstoffen verkauft.

Die Umstellung vom Wegwerfprodukt auf das Umweltprodukt („Ein Becher genügt“) hat reibungslos geklappt. Innerhalb weniger Tage waren mehr als 350 Becher in diversen Farben verkauft.

Groß ist die Nachfrage und gut die Sache. Deswegen geht der Verkauf weiter: Noch bunter, noch individueller, noch genauso günstig (3,50 Euro für Becher und Deckel). Und weil manchmal richtig heiß eingeschenkt wird, nimmt man einfach die Hitzemanschette für nur einen Euro gleich dazu. Für weniger als fünf Euro erhält also jeder einen wieder-verwendbaren Becher – und niemand müllt mehr die Umwelt zu.