Adelsheim

Ein Früh-Sommernachtstraum am Eckenberg-Gymnasium

Archivartikel

Adelsheim.In die Reihe von Musicals und dem großen Jubiläumskonzert vor wenigen Jahren reiht sich nun ein weiterer kultureller Höhepunkt ein: Das Eckenberg-Gymnasium zeigt am Dienstag und Mittwoch, 4. und 5. Juni, William Shakespeares „Sommernachtstraum“.

Der Literatur- und Theaterkurs der Schule hat für das „Theater mit Bühnenmusik“, so der Untertitel der Veranstaltung, die Textvorlage aufwendig gekürzt und überarbeitet. Auf diese Weise gelingt es, den durch verschiedene Handlungsstränge kompliziert erscheinenden Plot klar zu umreißen und eine eigene Interpretation zu zeigen.

Aus den vielen Vertonungen des Verwirrspiels um sich Liebende wählten die Musiklehrer die von Felix Mendelssohn-Bartholdy aus. Orchester, Chor und Gitarrenensemble werden gemeinsam mit der Theatergruppe die Zuschauer und -hörer mitnehmen auf eine amüsante Reise.

Die weltberühmte Komödie des englischen Dichters aus dem 16. Jahrhundert verspricht durch das Zutun unzähliger Beteiligter eine ganz individuelle EBG-Note zu erhalten. Karten gibt es noch im Vorverkauf und an der Abendkasse. Beginn ist jeweils um 18.30 Uhr. Bild: EBG