Adelsheim

Tag des offenen Denkmals Adelsheim hatte mit Schlosspark, Jakobskirche und Museum gleich mehrere Anlaufstellen zu bieten

Fachkundige Führungen erlebt

Archivartikel

Gleich mehrere Ziele konnten historisch Interessierte am Sonntag, am „Tag des offenen Denkmals“, in Adelsheim ansteuern.

Adelsheim. Fachkundige führten zum Unter- und Oberschloss des Freiherren von Adelsheim, durch den Schlosspark, durchs Bauländer Heimatmuseum, zur Jakobskirche und zum Judenfriedhof in Sennfeld, mit dem Ziel, die Besuchern für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5550 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00