Adelsheim

Asylhelferkreis Heute leben in Adelsheim und Sennfeld noch 41 Personen / Acht Familien, 18 Kinder und 13 alleinstehende Männer

„Integrationsarbeit mit den Geflüchteten ist auf einem guten Weg“

Archivartikel

Adelsheim.Von den ehemals 140 Flüchtlingen, die im Friedrich-Gerner-Ring in zwei Containern untergebracht waren, leben heute in Adelsheim und Sennfeld 41 Personen, acht Familien mit 18 Kindern und 13 alleinstehende Männer. Betreut werden außerdem noch je zwei junge Männer in Osterburken und Heidelberg.

Spracherwerb wichtig

Die wichtigste Bedingung für die Neuankömmlinge ist der Erwerb

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2584 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00