Adelsheim

Bürgermeisterwahl Adelsheim

Kandidaten stellen sich am 19. Mai vor

Adelsheim.Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Montagabend im Rathaus den Termin für die öffentliche Kandidatenvorstellung zur Bürgermeisterwahl festgelegt. Die öffentliche Versammlung findet demnach am Sonntag, 19. Mai, um 19.30 Uhr in der Eckenbergsporthalle in Adelsheim statt, so Stadtrat Edgar Kraft. Die Veranstaltung wird vorbereitet und geleitet vom Vorsitzenden des Gemeindewahlausschusses. Im Falle der Verhinderung fällt diese Aufgabe der stellvertretenden Vorsitzenden zu.

Zum Ablauf legt der Gemeinderat fest, dass jeder Bewerber die Gelegenheit erhält, sich 15 Minuten lang vorzustellen, und zwar in der Reihenfolge, in der sie auf dem Stimmzettel stehen. Während sich ein Kandidat vorstellt, verlassen die Mitbewerber die Halle. Für die Vorstellung sind technische Hilfsmittel wie Beamer nicht zugelassen.

Fragerunde der Bürger

Nach der Vorstellung findet mit allen Bewerbern eine Podiumsdiskussion statt. Dabei haben die Bürger Gelegenheit, gezielte Fragen zu stellen. Dafür werden abschaltbare Mikrofone aufgestellt. Nach der Podiumsdiskussion erhalten die Bewerber in der Reihenfolge, in der sie auf dem Stimmzettel aufgeführt sind, Gelegenheit für ein Schlusswort von maximal drei Minuten.

In der Halle darf keine Wahlwerbung betrieben werden. Eine Bewirtung ist nicht vorgesehen. Videoaufnahmen und Aufnahmen mit Mobilfunkgeräten sind nicht zulässig. Auch das hat der Gemeinderat jetzt festgesetzt. sab