Adelsheim / Osterburken / Seckach

Für guten Zweck Konfirmanden backen bei "Fritze-Beck"

"5000 Brote für die Welt"

Archivartikel

Großeicholzheim.Gründlich Hände waschen, Schürze umbinden und Käppi aufsetzen - schließlich musste es absolut hygienisch zugehen beim Brotbacken, auch oder vor allem, wenn diese Arbeit von Konfirmanden und für einen guten Zweck ausgeübt wird.

"Fritze-Beck" Sepp Troißler und Schwiegertochter Selma sorgten in ihrer Backstube fachkundig für die richtige Unterweisung der Konfirmanden aus Großeicholzheim und

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2114 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00