Adelsheim / Osterburken / Seckach

Abbruch im Kapellenweg hat begonnen

Archivartikel

Osterburken. Mit dem Abbruch des Wohnhauses und der Halle der ehemaligen Sägemühle auf dem früheren Areal der Familie Bernhard Neuberth in der Kapellenstraße (Bild) hat die Firma Brunn aus Ravenstein begonnen. Die Abbrucharbeiten an der Halle im Hintergrund müssen sorgfältig vorgenommen werden, denn das Mühlrad soll als Attraktion erhalten bleiben und auch hergerichtet werden. Durch den Abbruch der beiden Gebäude soll das Areal in der Nachbarschaft der Baulandhalle für Investoren attraktiver werden. Die Kosten für den Abbruch belaufen sich auf rund 29 000 Euro. Bild: Hess