Adelsheim / Osterburken / Seckach

Vortrag: Informationen über die Demenz-Erkrankung

Angehörige müssen sich nötige Hilfe holen

Archivartikel

Adelsheim. Was Betroffene und Angehörige am Beginn einer Demenz-Erkrankung tun können, aber auch, wie Angehörige mit Schuldgefühlen und Überforderung umgehen können, war Thema eines Vortragsabends des Ausschusses Caritas und Soziales in Kooperation mit der Ökumenischen Hospizgruppe Adelsheim-Osterburken-Seckach im katholischen Pfarrheim Adelsheim. Referent war Maximilian Mächtlein, Heimleiter

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2509 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00