Adelsheim / Osterburken / Seckach

Amtsgericht Heilbronn Mann aus Adelsheim wurde verurteilt / Strafe zur Bewährung ausgesetzt

Betrugsversuch mit Tablet-PC

Archivartikel

Heilbronn/Adelsheim.Das Schöffengericht des Amtsgerichts Heilbronn unter dem Vorsitz von Friedrich-Wilhelm Hiller hat einen 34 Jahre alten Mann aus Adelsheim wegen versuchten Betruges, Nötigung und vorsätzlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von elf Monaten verurteilt. Deren Vollstreckung wurde für zwei Jahre zur Bewährung ausgesetzt. Zusätzlich muss der Verurteilte 1500 Euro an eine gemeinnützige

...
Sie sehen 38% der insgesamt 1068 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00