Adelsheim / Osterburken / Seckach

Ab September: Schefflenzschule wird Werkrealschule

Bewährtes im neuen Modell

Archivartikel

Schefflenz. Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat den Antrag der Gemeinden Schefflenz und Seckach zur Einrichtung einer Werkrealschule genehmigt. An der Schefflenzschule, dem künftigen Standort der Werkrealschule, werden ab September diesen Jahres die Klassen 8 bis 10 unterrichtet und in der Außenstelle Seckach die Klassen 5 bis 7. Die "neue" Werkrealschule startet mit Beginn des Schuljahres

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1624 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00