Adelsheim / Osterburken / Seckach

Seckacher Förderkreis zog Bilanz Jahreshauptversammlung beim Verein "Leben braucht Wasser"

Ein Arbeitseinsatz in Peru steht bevor

Archivartikel

Seckach.Sie haben schon eine ganze Menge bewirkt und noch mehr Pläne für die Zukunft: Gemeint sind die bisher 24 Mitglieder des Seckacher Förderkreises "Leben braucht Wasser" unter Leitung von Bernhard Heilig. Deutlich wurde dies im Rahmen der Jahreshauptversammlung, die im dreijährigen Rhythmus stattfindet.

"Die Idee überzeugt", kommentierte Bürgermeister Thomas Ludwig die Berichte mit einem

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3692 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00