Adelsheim / Osterburken / Seckach

Gemeinderat Osterburken Haushalt 2011 und Wirtschaftsplan für die Wasserversorgung eingebracht / Pro-Kopf-Verschuldung deutlich höher als im vergangenen Jahr

"Erst ab 2013 ist mit einer Erholung zu rechnen"

Archivartikel

Osterburken."Das liebe Geld ist in aller Munde, aber nicht in den kommunalen Kassen. Auch nicht in Osterburken." Wie Bürgermeister Jürgen Galm in seinen einführenden Worten zur Einbringung des Haushalts 2011 im Rahmen der Gemeinderatssitzung am Montag ausführte, steckt der Haushalt in einem engen Korsett. "An so etwas gewöhnt man sich im Laufe der Zeit. Aber das kann nicht unser Ziel sein." Im Moment

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5135 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00