Adelsheim / Osterburken / Seckach

Eduard-Knoll-Wohnzentrum: Diskussion zum Sicherheitsgefühl der Behinderten

Kultur des Hinsehens gefordert

Archivartikel

Krautheim. "Angst vor Gewalt ist in unseren Köpfen", so beschrieb Norman Weyrosta, der Leiter des Krautheimer Eduard-Knoll-Wohnzentrums die Stimmung seiner Bewohner nach dem brutalen Überfall auf einen Menschen mit Behinderung vor einigen Wochen.

Um diesen Ängsten zu begegnen, lud er mit Krautheims Bürgermeister Köhler, Andreas Philipp vom Krautheimer Polizeiposten, Jörg Hachenberg von

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2814 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00