Adelsheim

Stromverbindung „Sued-Link“ „Infomärkte“ in der Region

Projektleiter und Planer geben Einblick

Archivartikel

Oberwittstadt.Die Planungen für die Gleichstromverbindung „SuedLink“ schreiten voran.

Nach den öffentlichen Antragskonferenzen hatte die Bundesnetzagentur Ende 2017 die Untersuchungsrahmen für mögliche Erdkabelkorridore festgelegt. Seitdem bearbeiten die Übertragungsnetzbetreiber TransnetBW und TenneT die hierin festgelegten Prüf- und Arbeitsaufgaben sowie weitere Antragsunterlagen für das offizielle

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1304 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00