Adelsheim

In Adelsheim Schulfest am EBG mit Projekten und Gesprächen

Schulgemeinschaft belebt

Archivartikel

Adelsheim.Wieder einmal zeigte sich das Eckenberg-Gymnasium (EBG) beim Schulfest als eine große, intakte Schulfamilie. Eltern, Lehrer und Schüler zogen an einem Strang und ließen das Schulfest zu einem großen Event werden.

Gedankenaustausch

Traditionell am letzten Freitag im Schuljahr feierte das EBG sein alljährliches Schulfest. Es gab allen am Schulleben Beteiligten und Interessierten, sowie den „Ehemaligen“ die Gelegenheit, sich in ungezwungener Weise zum Gedankenaustausch und fröhlichem Beisammensein zu treffen.

Schulleiter, Oberstudiendirektor Meinolf Stendebach, hieß bei seiner Begrüßung alle Besucher willkommen. „Der Tag soll der Förderung und der Zusammenarbeit dienen“, betonte auch der Schulleiter.

Die Vorbereitung und Gesamtleitung des Schulfestes und der Projekttage, an denen zum Beispiel selbstgefertigtes Shampoo zum Verkauf angeboten wurde, lag in den Händen von Oberstudienrätin Sandra Planck. Als Conférencier fungierte Bernd Landwehr. Neben den Angeboten für das leibliche Wohl wurde ein Rahmenprogramm geboten, an dem Schüler mit ihren Lehrern beteiligt waren. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Big-Band, Leitung Norbert Schinacher, und die „BlowPipes“, Leitung Lilli Weitzel. Tanzauftritte begeisterten ebenfalls die Besucher. Viele Projekte wurden präsentiert. jüh