Ahorn

Freiwillige Feuerwehr In Jahreshauptversammlung zurück- und vorausgeblickt / Zahlreiche Ehrungen verdienter und langjähriger Mitglieder

Günter Gakstatter seit 40 Jahren eine „verlässliche Säule“

Archivartikel

Hohenstadt.Die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Hohenstadt, fanden sich in der Turn-und Festhalle Hohenstadt zur Jahreshauptversammlung ein. Der Hauptkommandant von Ahorn, Berthold Karl, begrüßte hierzu besonders Ortsvorsteher Rudolf Bock sowie Bürgermeister Elmar Haas.

Rückblick

Der Kommandant bedauerte, dass er krankheitshalber eine Ausfallzeit hatte, in der er von Günter Gakstatter vertreten worden sei. Im Tätigkeitsbericht wurden neben den Feuerwehrübungen nochmals Maibaumaufstellen, Festbesuche, Mitwirkung im Verbund mit dem Sportverein VfL am Ferienprogramm und Weißwurstfrühstück in Erinnerung gerufen.

Uwe Baumann erstattete den Kassenbericht, der positiv war. Kassenprüfer Wolfram Schweizer bescheinigte eine geordnete Führung, so dass Ortsvorsteher Rudolf Bock die einstimmige Entlastung beantragte, der stattgegeben wurde.

Neuwahlen

Unter dem Tagesordnungspunkt Wahlen wurde es schwierig, einen Nachfolger von Uwe Baumann zu finden, so war Erleichterung zu spüren, dass Uwe Baumann die Übernahme des Kassenwartpstens um ein Jahr verlängerte. Einen verdienten Raum nahmen Ehrungen ein.

Ehrungen

Durch Kommandant Berthold Karl und Bürgermeister Elmar Haas wurde Günter Gakstatter als verlässliche Säule im Feuerwehrwesen für 40 Jahre treuen Feuerwehrdienst geehrt. Des Weiteren ausgezeichnet wurden für 25 Jahre Treue zur Wehr Jürgen Gerke und Marc Unangst. Urkunden und Jubiläumspräsente waren äußere Zeichen der langjährigen Mitarbeit in der Feuerwehr Hohenstadt. In ihren Grußworten sprachen Elmar Haas und Rudolf Bock nochmals den Dank an die Feuerwehrabteilung aus, besonders den Jubilaren für ihre Treue beim Löschen, Retten, Bergen und Helfen, denn nur durch diese ehrenamtliche Hilfsbereitschaft sei die Sicherheit der Einwohner aufrechtzuhalten.

Bevor Kommandant Berthold Karl zum gemütlichen Teil überleitete, wies er auf die Veranstaltungen 2018 hin. Maibaumfest, Festbesuche, Feuerwehrübungen und Weißwurstfrühstück sind im Jahresprogramm vorgesehen. go