Aschaffenburg

Trickdiebinnen aktiv

Hilfsbereitschaft wird ausgenutzt

Archivartikel

Aschaffenburg.In insgesamt fünf der Polizei gemeldeten Trickdiebstählen ermittelt jetzt die Kriminalpolizei. In allen Fällen nutzten die Täterinnen die Hilfs- und Spendenbereitschaft ihrer Opfer aus. Sie griffen entweder in deren Geldbörsen oder küssten und umarmten sie als Ablenkungsmanöver, so dass danach Geld oder Armbanduhr fehlten.

Gerade in der Vorweihnachtszeit sehen sich Bürger vermehrt auch

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1546 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00