Aschaffenburg

Anwesen durchsucht 53-Jähriger hat wohl sieben Welpen auf unerlaubte Art und Weise von Ungarn nach Deutschland gebracht / Gesundheitlich in schlechtem Zustand

Mehrfach gegen das Tierschutzgesetz verstoßen

Archivartikel

Erlenbach.Nachdem ein 53-Jähriger im Verdacht steht, dass er zum wiederholten Mal auf illegale Art und Weise Hundewelpen von Ungarn nach Deutschland gebracht hat, erfolgte am Freitag die Durchsuchung seines Wohnanwesens in Erlenbach am Main im Landkreis Miltenberg, wie die Polizei gestern mitteilte. Durch die Polizeiinspektion Obernburg wurden sieben Hundewelpen sichergestellt.

Nach

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1540 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00