Aschaffenburg

Fahndung der Polizei

Raubüberfall auf Supermarkt

Archivartikel

Großostheim.Ein Unbekannter hat am Montagabend einen Einkaufsmarkt in der Aschaffenburger Straße in Großostheim überfallen und Bargeld erbeutet. Die Polizei hat eine Großfahndung eingeleitet und sucht nach Zeugen.

Den derzeitigen Erkenntnissen zufolge bedrohte der Täter gegen 20.30 Uhr die kurz nach Feierabend noch anwesenden Angestellten mit einer Pistole und forderte die Herausgabe von Bargeld. Mit einer noch nicht exakt bekannten Summe, die er in einem beigen Stoffbeutel verstaute, flüchtete der Mann in unbekannte Richtung. Die Angestellten erlitten einen Schock.

Die Aschaffenburger Polizei hat unverzüglich eine Großfahndung nach dem Unbekannten eingeleitet. Dabei war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz.

Von dem Täter liegt folgende Beschreibung vor: rund 1,90 Meter groß, etwa 30 Jahre alt, männlich, - kräftige Figur, Bekleidung: graue Fleecejacke, graue Jogginghose mit Adidas-Streifen an der Seite, schwarze Turnschuhe, vermutlich der Marke „Asics“, Tuch vor dem Gesicht, brauner Stoffbeutel.

Wer Hinweise geben kann, soll sich über Notruf 110 melden.

Achtung: Der Täter ist bewaffnet, man sollte nicht selbst einschreiten, so die Polizei.