Aschaffenburg

Polizeieinsatz Angreifer offenbar psychisch belastet

Vater mit Messer bedroht

Archivartikel

Aschaffenburg.Ein offenbar psychisch belasteter Jugendlicher hat am späten Montagabend in einer Asylbewerberunterkunft seinen Vater mit einem Messer bedroht.

Die Beamten überwältigten den jungen Mann, nachdem er offenbar versucht hatte, in seiner Wohnung ein Feuer zu legen. Als die Streifenbesatzungen dort eintrafen, schloss sich der Beschuldigte in der Kellerwohnung ein. Sein Vater gelangte unverletzt ins Freie. Durch ein Fenster beobachteten die Einsatzkräfte, wie der Jugendliche einen Lappen anzündete und ihn brennend neben einem Sofa ablegte. Bei dem Zugriff warf der Beschuldigte einen Stuhl in Richtung der Einsatzkräfte, die ihr Pfefferspray einsetzten. Gegen den Jugendlichen, der in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht wurde, laufen nun verschiedene Ermittlungsverfahren.