Bad Mergentheim

25 Jahre Abitur: ein guter Grund zum Feiern

Bad Mergentheim.Mit der Erkenntnis, die ersten Falten, graue Haare, pubertierende Kinder und den ersten Teil ihres Lebens hinter sich zu haben, dafür aber lebenserfahren, reif und souverän zu sein und dass das Leben es eigentlich gut mit einem meinte, traf sich der Abijahrgang 1993 des Deutschorden-Gymnasiums, um miteinander aufs 25-jährige Abi anzustoßen. Zusammen mit den ehemaligen Lehrern fand sich eine große Anzahl der damaligen Abiturienten im Kurpark zu einer Stadtführung mit „Eduard Mörike und seiner Schwester Klara“ ein. Gemeinsam erkundete man die Stadt und erfuhr allerhand Interessantes über das Leben in Bad Mergentheim im 19. Jahrhundert und konnte auch einige Veränderungen zu heute feststellen. Nach einem gemeinsamen Kaffee im Café Amadeus wurde im Restaurant des Golfclubs bis spät in die Nacht gefeiert und über Geschichten und zahlreiche Erinnerungen von damals viel gelacht. Bild: Anja Scherer