Bad Mergentheim

Kunst- und Kulturfahrt Am Sonntag, 14. April / Motto ist „Der Weg ist das Ziel“ / Erste Station: Stauferburg Krautheim

Auf den Spuren der Mergentheimer Kapuziner zu „Kleinoden im Jagsttal“

Archivartikel

Bad Mergentheim.Die Kunst- und Kulturfahrten, seinerzeit von den Bad Mergentheimer Kapuzinern ins Leben gerufen, werden in diesem Jahr unter dem Motto stehen „Der Weg ist das Ziel“. Zuerst wird die 1213 errichtete Stauferburg Krautheim besichtigt, in der heute noch der Bergfried, die Mantelmauer, Teile des Palas, eine frühgotische Kapelle sowie das kleine Burgmuseum erhalten sind. In Krautheim wird auch die Kirche St. Marien mit den Glasfenstern des bekannten Künstlers Valentin Feuerstein besucht werden. Durch das idyllische Jagsttal führt der Weg weiter hoch nach Meßbach zur schönsten Rokokokirche des Hohenloher Landes. Die Kaffeepause wird in Heimhausen stattfinden, bevor die freskenreiche Stefanskirche in Hollenbach mit der daneben wachsenden 700 Jahren alten Linde diesen Frühlingsausflug abrundet. Kartenvorverkauf bis 12. April: im Haus des Kurgastes, Telefon 07931 / 965 225, und in der Tourist-Info. Abfahrt: 12.40 Uhr Bushaltestelle Kursaal; 13 Uhr Bushaltestelle Parkhaus Altstadt/Schloss.