Bad Mergentheim

TV Bad Mergentheim

Badminton-Cracks heimsen Sieg ein

Bad Mergentheim.Gegen den TSV Blaufelden dominierten die TV Badminton-Cracks das Duell von Anfang an und waren am Ende mit 7:1 erfolgreich.

Phillip Brenner und Franz Wakan brachten die Bad Mergentheimer im ersten Herrendoppel in die Gewinnspur. Bei ihrem Zwei-Satz-Sieg hatten die beiden nur im ersten Satz ihre Mühe, der zweite wurde deutlich mit 21:10 Punkten gewonnen. Das zweite Herrendoppel gaben die Gäste aus Blaufelden kampflos ab, konnten aber das Damendoppel für sich verbuchen. Mit einem zwischenzeitlichen 2:1 für die Kurstädter starteten die Einzelspiele. Bei allen vier Duellen gingen die TVler als Sieger vom Feld. Bei den Herren: Phillip Brenner, Jens Hackmann und Christof Old. Bei den Damen gewann Sigi Fernkorn knapp nach drei Sätzen. Im abschließenden Mixed hatten Sigi Fernkorn und Andreas Herz keine Mühe den 7:1 Endstand zu sichern. Zum Ende der Saison belegen die Bad Mergentheimer den vierten Platz in der Tabelle. Meiser, wie im Vorjahr, wurde der TSV Schnelldorf. and