Bad Mergentheim

Baumführung durch den Kur- und Schlosspark

Archivartikel

Bad Mergentheim.Unter dem Motto „Baumbegegnungen“ bietet die Kurverwaltung allen Inhabern einer Kur- und Gästekarte am Donnerstag, 6. Juni, eine Baumführung an. Treffpunkt ist um 15 Uhr an der großen Fontäne am Haus des Gastes im Kurpark. Geführt werden die Teilnehmer von einem Landschaftsgärtner der Kurverwaltung. Der Kur- und Schlosspark ist bekannt für seinen umfangreichen Baumbestand. Die Gärtner sind fortwährend bemüht, sowohl heimische Bäume und Sträucher als auch Exoten anzusiedeln, so dass eine große Artenvielfalt präsentiert werden kann. Eine Vielzahl der Bäume ist mit Schildern versehen, die jeweils Erläuterungen zu Name und Herkunft geben. Die Kurverwaltung hat in Kooperation mit dem Heilbronner Amt für Vermögen und Bau einen „Baumführer Kur- und Schlosspark“ aufgelegt, in dem die beschilderten Bäume aufgeführt sind und anhand dessen die Besucher die einheimischen und exotischen Bäume in den Parkanlagen erkunden können. Das Faltblatt ist kostenlos bei den Infostellen in den Kuranlagen erhältlich. Für die Teilnahme an der Baumführung ist eine Anmeldung beim Gäste-Service, Telefon 07931 / 965-224, erforderlich. Mindestteilnehmerzahl zehn Personen. kv/Bild: Kurverwaltung