Bad Mergentheim

Stadtlauf am 14. April Hohe Teilnehmerzahl erwartet / Sonder-„Challenge“ für Vereine, Schulen und Betriebe

Bereits 1300 Athleten vorangemeldet

Archivartikel

Bad Mergentheim.Frühlingshafte Temperaturen bis 23 Grad und kein Regenrisiko so die aktuelle Wettervorhersage für den kommenden Samstag, sorgen für große Teilnehmerfelder beim Stadtlauf am 14. April in der Kurstadt. Zwar hat wohl das lange Zeit kalte und winterliche Wetter einige Freizeitläufer von der Teilnahme abgehalten und so können die Rekordzahlen des Vorjahrs wohl nicht ganz erreicht werden, aber trotzdem ist wieder mit einer großen Zahl von Läufern zu rechnen. 1300 Sportler haben sich bereits angemeldet.

Eröffnet wird das Laufspektakel mit einem Auftritt der Spirit Wolf Girls und dem Schirmherrn Oberbürgermeister Udo Glatthaar und Paul Gehrig vom Stadtwerk.

Start zum ersten Wettbewerb ist um 14.30 Uhr für die Kindergartenkinder. Gemeinsam mit dem Halbmarathon gehen dann um 14.35 Uhr die Staffelläufer auf die Strecke. Der erste Läufer wird zunächst eine Stadtrunde von 1,1 km zurücklegen und dann auf die 5 km Runde gehen. Die nächsten drei Läufer laufen dann jeweils eine Runde von 5 km. Stabübergabe ist direkt am Marktplatz wo die Zuschauer die Läufer anfeuern werden. Der letzte Läufer läuft dann direkt in das Ziel auf dem Marktplatz. Mit bereits jetzt angemeldeten 46 Staffeln ist auch hier guter Zuspruch zu verzeichnen und es wird auf jeden Fall neue Sieger Teams geben, da die Titelverteidiger aus dem Vorjahr sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen noch nicht gemeldet haben. Gespannt sein darf man auf die Auftritte des Tria Teams vom TV Bad Mergentheim die mit stark besetzten Staffeln an den Start gehen.

Wie im letzten Jahr gibt wieder einen separaten Verpflegungsbereich und eine neu definierte Wechselzone für die Staffelläufer. Der Zugang zu dieser Wechselzone erfolgt aus Richtung der Tourist Info und ist beschildert.

Auch der Zugang zur Laufstrecke und zum Start in diesem Jahr wieder über die Burgstraße. Hier ist auf Höhe des Rammelgäßles ein Zugang zur Laufstrecke und zum Start möglich. Damit ist gewährleistet dass alle Läufer rechtzeitig zur Startlinie kommen und auch die hoffentlich recht zahlreichen Zuschauer freien Blick auf die Laufstrecke haben. Am Marktplatz wird das Team des Wolfpack Football Clubs aus Bad Mergentheim für Bewirtung sorgen gesorgt.

Um 14.45 Uhr starten die 10 km Läufer und um 14.50 Uhr die Läufer im AOK Gesundheitslauf über 5 km und im Jugendlauf über die gleiche Distanz. Für beide Läufe sind schon beinahe 200 Starter in den Teilnehmerlisten verzeichne. Die aktuellen Teilnehmerlisten findet am unter www.stadtlauf-mgh.de.

Aber auch beim Volksbank Schul Cup (Beginn ab 16.35 Uhr) zeichnet sich eine hohe Teilnehmerzahl ab. Regelmäßig nehmen über 700 Schüler und Bambinis (1+2.Klasse)an den verschiedenen Wettbewerben teil. Nahezu alle Schulen aus dem Stadtgebiet und den Stadtteilen beteiligen sich jetzt schon seit über zehn Jahren an diesem Talentwettbewerb.

Gewertet werden jeweils die 5 schnellsten Läufer einer Klasse, wobei auch gemischte Mannschaften (M/W) möglich sind. Die Siegerklassen sind die Stadtmeister 2018 und erhalten einen Pokal. In diesem Jahr erhält jeder Teilnehmer eine Medaille und Urkunde.

Die Siegerehrung dieser Läufe findet ab 18 Uhr direkt am Marktplatz im Bereich der Tourist Info statt. Geehrt werden die schnellsten Einzelläufer und die besten Teams. Alle Teilnehmer am Schul Cup sowie alle anderen Teilnehmer können sich nach der Veranstaltung ihre Urkunde mit ihrer persönlichen Leistung und Platzierung aus dem Internet ausdrucken.

Alle Vereine, Schulen, Betriebe und sonstigen Gruppen die am Stadtlauf teilnehmen, können noch einen Sonderpreis gewinnen. Mit der „Stadtlauf Kilometer Challenge“ gibt es einen neuen Wettbewerb, bei dem alle beim Stadtlauf gelaufenen Kilometer der Teilnehmer der genannten Gruppen addiert werden. Die Schule, der Verein oder der Betrieb mit der größten gelaufenen Strecke in Meter gewinnt einen individuellen Kinoabend im „Movies“ für alle beteiligten Läufer.

Die Auswertung erfolgt nach der Veranstaltung. Die genauen Ausschreibung und weitere Informationen erhält man unter www.stadtlauf-mgh.de im Internet.