Bad Mergentheim

In der Wandelhalle Musikalische und genussvolle Reise in die 1960er und 70er

Den King of Rock ’n’ Roll zu Gast

Bad Mergentheim.Die Becksteiner Winzer und die Kurverwaltung präsentieren am Mittwoch, 19. Juni, um 19.30 Uhr die erste „Oldie Dance Night“ in der Kurstadt. Die aus der Region stammende Band „Elvis & The Evergreens“ begeistert durch eine absolut mitreißende Show für Fans der Oldie- und Tanzmusik.

Nach dem großen Erfolg im St.-Kilian-Keller der Becksteiner Wein-Welt können sich die Gäste nun auf einen einzigartigen und begeisternden Abend im Kurpark freuen. In der Wandelhalle werden die Gäste in eine musikalische und genussvolle Zeitreise in die 1960er und 70er Jahre versetzt. Vor allem Elvis Presley-, Marius Müller Westernhagen- und Oldie-Fans sowie Weinfreunde kommen auf ihre Kosten. Olav Wischulke präsentiert seine Elvis-Presley Show in verschiedenen authentischen Outfits. Hits wie „Don’t be Cruel“ oder „Kiss Me Quick“ werden dabei zum Besten gegeben. Mit seiner leidenschaftlichen und spektakulären Westernhagen-Performance bringt Karl Vogel auch den deutschen Rock auf die Bühne. Mit Titeln wie „Willenlos“ oder „Sexy“ und „Weil ich dich liebe“ ist Stimmung und Tanz garantiert. Abgerundet wird das erstklassige musikalische Programm mit internationalen Oldies und Evergreens, die ins Ohr gehen und zum Mittanzen einladen. Hier einige Beispiele: „Here comes my Baby“, „Pretty Woman”, “Rote Lippen soll man küssen”, “Teenager in Love”, “Hang on Sloopy”. Um den Gästen eine möglichst große musikalische Vielfalt zu bieten, wurde zusätzlich Connie Francis alias Melanie Kessler aus der Nähe von Bad Kissingen engagiert. Die sympathische und hübsche Sängerin verzückt das Publikum mit ihrer unverwechselbaren Stimme im 60er-Jahre-Look. Die Bewirtung erfolgt durch die Becksteiner Winzer. mit Wein- und Sektspezialitäten. Karten sind unter anderem beim GästeService sowie im Kundenforum der Fränkischen Nachrichten/Tauber-Zeitung (Telefon 07931 / 54710) und unter www.kurpark.reservix.de erhältlich.