Bad Mergentheim

Weinbergs-Wanderung

Durch bezaubernde Landschaft

Archivartikel

Bad Mergentheim.Die Weinbergswanderung mit Helmut Fischer als „Taubertäler Häcker“, findet am Samstag, 9. März, um 14 Uhr in Markelsheim statt. Ausgangspunkt und Ziel der „Weinland Taubertal – Genusswanderung“, ist die traditionsreiche Markelsheimer Winzergenossenschaft. Entlang am Roten Bild mit Blick auf den Mönchsberg geht’s aufwärts durch ehemalige Weingärten in bezaubernder Kulturlandschaft. Mit einer wunderbaren Aussicht ins Liebliche Taubertal und erstaunlichen Gaumenfreuden belohnt, kommen Natur- und Weinfreunde gleichermaßen auf ihre Kosten. Bei einer geselligen Weinprobe im Pavillion inmitten der Taubertäler Reben, können bei herrlichem Ausblick Markelsheimer Spitzenweine verkostet werden. So ganz nebenbei erfährt man manches Spannende über Rebsorten und Weinbau in alter und neuer Zeit im Weinland Taubertal. Eine Anmeldung ist unter Telefon 0173/3154873, erforderlich. Es wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Weingärtnergenossenschaft Markelsheim. Dauer zirka drei Stunden, Strecke zirka fünf Kilometer.