Bad Mergentheim

St. Bernhard-Realschule Infotag am Samstag, 9. Februar

Einblick ins Schulleben

Bad Mergentheim.Die Mädchen- und Jungenrealschule St. Bernhard veranstaltet am Samstag, 9. Februar, ihren Infotag ein. Jeweils um 10.30 Uhr und 13 Uhr besteht die Möglichkeit für einen Einblick in das Schulleben. Für Kinder werden verschiedene kreative Workshops angeboten. Ebenso stellen Schüler das Schulleben aus ihrer Sicht vor. Eltern erhalten Informationen über die pädagogischen Schwerpunkte. Dazu gehören die entwicklungsfördernde Form der Leistungsbewertung in den Klassenstufen 5 bis 7, die Mädchen- und Jungenbildung sowie weitere Besonderheiten des Schulalltags an St. Bernhard.

Außerdem wird den Eltern die Umsetzung des Bildungsplans an der Realschule St. Bernhard und das damit verbundene Konzept der individuellen Förderung erläutert. Nach den Workshops für Kinder und den Vorstellungen der pädagogischen Schwerpunkte für die Eltern werden Kinder und Eltern wieder zusammengeführt. Sie können dann gemeinsam an einer Hausführung teilnehmen, bei der Fragen von Schülern, Elternvertretern und Lehrern beantwortet werden können.

Gedacht ist der Tag für Schüler der vierten Grundschulklassen und ihre Eltern. Am Infotag besteht die Möglichkeit, Anmeldegespräche zu vereinbaren. Um Wartezeiten zu vermeiden, können Eltern am Infotag oder im Sekretariat, Telefon 07931 / 52054 einen Termin für ein 15-minütiges Anmeldegespräch vereinbaren. Diese finden statt am 21., 25., 26., und 27. Februar jeweils von 13.30 bis 17 Uhr.

Hinweise und Formulare zur Anmeldung findet man auf der Homepage www.st.bernhard-mgh.de.

Es ist der Zugang über die Mühlwehrstraße zu nutzen, da die Holzapfelgasse aufgrund von Baumaßnahmen gesperrt ist.