Bad Mergentheim

Evangelische Kirchengemeinde Das Reparatur-Café braucht noch weitere Reparateure

Elektriker besonders gesucht

Archivartikel

Bad Mergentheim.Im Gemeindezentrum in der Härterichstraße 18 findet am Donnerstag, 11. April, von 17 bis 19 Uhr das Reparatur-Café der Evangelischen Kirchengemeinde statt.

Im Reparatur-Café wird bei Kaffee und Kuchen mit Hilfe von ehrenamtlichen Reparatur-Experten aus den Bereichen Elektro, Holzarbeiten, Computer, Modeschmuck und Nähen Fehlern an mitgebrachten Geräten und Gegenständen auf den Grund gegangen.

Devise heißt „Mitmachen“

Wichtig ist, dass es bei dem Konzept nicht um einen „Reparatur-Service“ geht, bei dem etwas angeliefert und dann wieder abgeholt werden kann. Mitmachen heißt die Devise, um sich selber Kenntnisse über Reparaturmöglichkeiten anzueignen. Der Service im Reparatur-Café ist kostenlos, Spenden für Verbrauchsmaterial und die Anschaffung von Werkzeug werden aber gerne angenommen. Weitere Reparateure und Unterstützer aus allen Bereichen sind nicht nur willkommen, sondern auch notwendig, um das Reparatur-Café am Leben zu erhalten. Insbesondere werden Elektriker gesucht, die auch ältere Geräte gerne reparieren. Meldungen nehmen Manfred Gaupp, Telefon 07931/41746 oder Heidi Weber, Telefon 07931/479365, entgegen. Weitere Reparatur-Café-Termine sind am 16. Mai, 13. Juni, 18. Juli, 19. September, 24. Oktober und 21. November.