Bad Mergentheim

Magazin „Focus“ „Die besten Rehakliniken, Heilbäder und Kuren“ bewertet

Erneut in „Top-Kurort“-Liste vertreten

Bad Mergentheim.Das „Focus“-Magazin hat erneut Deutschlands Kurorte und Heilbäder verglichen und in der aktuellen Ausgabe („Focus“-Gesundheit Ausgabe 09/18 „Die besten Rehakliniken, Heilbäder und Kuren“) gelistet. Auf Initiative der Kurverwaltung hatte sich Bad Mergentheim bereits im vergangenen Jahr bei dieser Studie als einer der „führenden Kurorte und Heilbäder“ qualifiziert und es nun abermals in das Ranking der Top-Kurorte Deutschlands geschafft.

Heilvorkommen, medizinische Kompetenz sowie Service und Qualität sind nur einige der entscheidenden Kriterien bei der Wahl des richtigen Kurortes.

Bei einer Kur in einem traditionellen Heilbad kommt man auf einzigartige Weise zu sich. Kurorte nutzen die Heilmittel der Natur und verwöhnen ihre Gäste in altehrwürdigen Gebäuden – und sind doch auf dem neuesten Stand der medizinischen Forschung.

Mit einer unabhängigen Datenerhebung wurden diese Kriterien bundesweit untersucht. Die Evaluierung im Rahmen eines Online-Fragebogens umfasste zudem Themen und Kriterien wie Kurörtliche und Medizinische Infrastruktur, Kurortcharakter, Weiterbildungsangebote für Kurgäste und Patienten, Sonnenstunden und Freizeitangebote.

Insgesamt haben sich 80 „führende Kurorte und Heilbäder“ qualifiziert. Bad Mergentheim ist wieder mit dabei und darf das „Focus“-Gesundheits-Siegel „Top Kurort 2019“ tragen.

Ein Kurort muss alles vereinen: optimale Bedingungen für die Genesung, geeignete Therapiemöglichkeiten und ein abwechslungsreiches Sportprogramm. Bad Mergentheim hat mit seiner hohen medizinischen Kompetenz all das zu bieten. Das Gesundheitsangebot ist ausgerichtet auf Stoffwechselerkrankungen, Diabetes und orthopädische Erkrankungen. Doch auch die Behandlung von Essstörungen und psychosomatischen Erkrankungen gehören zu den Kernkompetenzen Bad Mergentheims. Der Kurort mitten im Lieblichen Taubertal hat sich schon lange einen Namen als „Gesundheitsstadt“ gemacht und wird vom typischen Kurbetrieb geprägt. Jährlich finden hier über 140 000 Gäste und Patienten Ruhe und Erholung.

Die zahlreichen Freizeiteinrichtungen, kulturellen Angebote und der attraktive Kur- und Schlosspark sowie die historische Altstadt tragen dazu bei.

Kurdirektorin Katrin Löbbecke ist stolz auf die heutige gute Kurinfrastruktur: „Die Bad Mergentheimer Heilquellen sind unsere natürlichen ortsgebundenen Heilmittel, denen wir unser Prädikat als Kurort zu verdanken haben. Heute sind wir ein Kurort mit Tradition und modernen Therapien“.

Darüber hinaus hat die Kurverwaltung Bad Mergentheim GmbH im September 2018 das Deutschlandtest-Siegel „Ökologisch vorbildlich“ von „Focus“ und „Focus Money“ erhalten. Basis dieser Meta-Studie ist die systemische Analyse der Kommunikation zu 4800 Marken und Firmen im Internet zu ihrer ökologischen Verantwortung, ergänzt um eine Sekundäranalyse bereits verliehener Auszeichnungen für ökologische Verantwortung. Die Studie wurde durch das IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung wissenschaftlich belegt und im Auftrag von Deutschlandtest realisiert. Von den 4800 Marken und Firmen, die 71 unterschiedliche Ökolabels führen, wurden 532 als „ökologisch vorbildlich“ identifiziert und ausgezeichnet. kv