Bad Mergentheim

Straßensperrung Mittlerer Graben ab nächster Woche dicht

Ersatz für Stadtbus-Linie 956

Archivartikel

Bad Mergentheim.Für die ab Montag, 30. Juli, geltende zweiwöchige Sperrung des Mittleren Grabens kann zumindest für die Stadtbus-Linie 956 nun doch ein provisorischer Ersatzverkehr angeboten werden. Von Montag, 30. Juli, bis Freitag, 10. August, wird die Fahrbahndecke im „Mittleren Graben“, erneuert. In dieser Zeit ist der Streckenabschnitt voll gesperrt, was auch Auswirkungen auf den Stadtbus hat.

Während der Bauarbeiten muss der „Mittlere Graben“ zwischen Mühlwehrkreisel und der Einmündung Wachbacher Straße („Theurer-Kreuzung“) für Kraftfahrzeuge voll gesperrt werden. Der Verkehr wird in dieser Zeit weiträumig umgeleitet über die Bundesstraße 290.

Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren. Sämtliche Stadtbus-Haltestellen der Linie 958 im Bereich Eisenberg, können während dieser zwei Wochen nicht bedient werden. Ursprünglich sollte dies auch für die Weberdorf-Haltestellen der Linie 956 gelten. Nun kann für die betroffenen Haltestellen der Linie 956 zumindest ein Bus-Ersatzverkehr angeboten werden. Dieser verkehrt zu den gewohnten Abfahrtszeiten mit einem achtsitzigen Kleinbus. Es kann deshalb zu Engpässen bei der Aufnahme von Fahrgästen kommen. stv