Bad Mergentheim

Jüdische Kulturtage Filmvorführung am 8. Mai

„Es war einmal in Deutschland“

Archivartikel

Bad Mergentheim.Im Rahmen der „Jüdischen Kulturtage“ wird am Dienstag, 8. Mai, um 19.30 Uhr im Kino Movies der Film „Es war einmal in Deutschland“ gezeigt. Regie führt Sam Garbarski. In den Hauptrollen spielen Moritz Bleibtreu, Antje Traue, Tim Seyfi und andere.

Frankfurt am Main, 1946. David Bermann und seine jüdischen Freunde sind dem Naziregime entkommen und träumen von Amerika. Doch wie das Geld

...
Sie sehen 33% der insgesamt 1198 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00