Bad Mergentheim

Kolpingsfamilie Maiandacht / Rabattenfest

Familienbummel geplant

Archivartikel

Bad Mergentheim.Als „drittes Mitteilungsblättle“ hat die Kolpingsfamilie Bad Mergentheim für das erste Halbjahr 2018 eine Terminübersicht herausgegeben, mit der die Vorsitzende Claudia Michelberger wie alljährlich auf eine Reihe von Terminen und Veranstaltungen verweist.

Zunächst findet am 15. April der Familienbummel des Bezirks nach Igersheim statt, zu dem der Bezirksverband einlädt mit Gottesdienst um 14 Uhr im Freien beziehungsweise im dortigen Kolpingheim, zelebriert von Bezirkspräses Burkhard Keck.

Am 17. April hält Berthold Ludwig aus Unterbalbach im Mariensaal einen Lichtbildervortrag über die farbenprächtigen Blumenteppiche an Fronleichnam in Hüfingen im Schwarzwald. Beginn ist um 19.30 Uhr Die traditionelle Maiandacht beim Trillbergkäppele ist am 15. Mai um 19 Uhr mit der Wallfahrtskapelle unter Leitung von Roswitha Strobl.

Am 19 Juni wird um 19.30 Uhr im Mariensaal der wegen Krankheit im Januar ausgefallene Vortrag über „Martin Luther und seine Lieder“ mit Pfarrerin Renate Korn von der evangelischen Kirchengemeinde nachgeholt. Das Rabattenfest findet am 21. August ab 18 Uhr mit Pflegearbeiten beim Kolpingheim und anschließendem Vesper statt. Die Bezirkswallfahrt zur Bergkirche Laudenbach ist am Sonntag, 17. September.

Abschließend wird im Kolpingblättle noch auf das Ziegelangebot vom Münsterdach verwiesen, die an der Münsterbauhütte verkauft werden. mm