Bad Mergentheim

Das Ende des zweiten Weltkriegs Junge Männer aus dem Kreis Mergentheim schilderten ihre Erlebnisse im Mai 1945 / Manche kehrten heim, andere mussten in Kriegsgefangenschaft

„Fühlten uns verloren, wertlos, weniger als Tiere“

Archivartikel

Ganz unterschiedlich erlebten Soldaten das Kriegsende im Mai 1945, wie aus Berichten hervorgeht, die Hartwig Behr gesammelt hat und die von Männern aus dem Kreis Mergentheim stammen.

Bad Mergentheim. Für einige Soldaten bedeutete die Unterzeichnung des Waffenstillstands mit der totalen Kapitulation in Reims am 7. Mai und der am 8. Mai 1945 in Berlin-Karlshorst das Ende der Kämpfe, für

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8973 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema