Bad Mergentheim

Lorenz-Fries-Schule Gelungenes Fußballturnier

Gastgeber haben Nase vorn

Archivartikel

Bad Mergentheim.Am Ende des ersten Hallenfußballturniers der Lorenz-Fries-Schule waren ausnahmslos positive Stimmen zu vernehmen. Aufgerufen hatte die Bad Mergentheimer Schule alle Schüler der Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren im Main-Tauber Kreis. Der Verkaufserlös von Obst, Getränken, Wraps und Sandwiches erbrachte eine stolze dreistellige Summe und wird bedürftigen Kindern in Afrika zugutekommen. Spielplanung, Auswertung und Moderation lagen ebenso in den Händen der Schüler.

Schon zu Beginn der ersten Spielpaarungen war eine gelöste Atmosphäre zu spüren und die Schiedsrichter hatten keinerlei Probleme, die äußerst fairen Begegnungen zu leiten. Verwarnungen oder gar Zeitstrafen mussten nicht ausgesprochen werden und am Ende standen insgesamt lediglich drei Freistöße zu Buche.

Den dritten Platz erreichte das Team aus Lauda und im Endspiel hatte die gastgebende Mannschaft der Lorenz-Fries-Schule die Nase vorne und setzte sich verdient gegen das Team aus Wertheim durch. Mit der Übergabe der drei Pokale, der Trostpreise und dem allgemeine Wunsch, das Turnier bald zu wiederholen, endete der Vormittag.