Bad Mergentheim

VdK Markelsheim Außerordentliche Hauptversammlung wegen neuem Vorsitzenden

Gerhard Fischer gewählt

Markelsheim.Eine außerordentlichen Hauptversammlung hat jetzt die VdK-Ortsgruppe Markelsheim in der Weinstube Lochner abgehalten.

Der bisherige Vorsitzende Detlef Maschke eröffnete den Abend und freute sich, dass auch Ortsvorsteherin Claudia Kemmer und der Kreisvorsitzende Werner Seeger gekommen waren.

Maschke bedankte sich für das Vertrauen, das ihm entgegengebracht worden sei. Dann informierte Werner Seeger die Anwesenden, dass Maschke fünf Jahre lang stellvertretender Vorsitzender und anschließend 18 Jahre Vorsitzender des VdK-Ortsverbands Markelsheim war.

Der Verband habe zurzeit 144 Mitglieder. Ortsvorsteherin Kemmer übernahm die Entlastung des Vorstandes. Seeger, Kemmer und Maschke nahmen dann die Wahlen vor.

Der neue Vorstand

Es wurden gewählt: Vorsitzender Gerhard Fischer, stellvertretende Vorsitzende Monika Kühlwein, Kassier Julius Lanig, Schriftführer Anton Kimmelmann, Frauenbeauftragte Hedwig Schmitt, Beisitzer Frauen Gisela Leiser, Beisitzer Männer Adrian Vogel und Ralf Helebrant, Kassenprüfer Eugen Porasil und Josef Kühlwein. Nach den Wahlen sprach Seeger Maschke Dank aus und überreichte ihm einen Geschenkgutschein für die jahrelange Verbandsarbeit. Auch Gerhard Fischer erhielt einen Gutschein für seine Arbeit. Im Anschluss informierte Seeger die Mitglieder noch zum Thema Pflege.