Bad Mergentheim

Zur Anzeige gebracht

Gleich zwei betrunkene Radler

Archivartikel

Bad Mergentheim/Igersheim.Mit circa 3,2 Promille stürzte ein Radfahrer am Freitagabend. Der 77-Jährige war über die Uhlandstraße gefahren und auf dem Weg zu seinem Schrebergarten. Er verletzte sich bei dem Sturz und musste auch eine Blutprobe abgeben. Am frühen Samstagmorgen wurde die Polizei nach Igersheim gerufen. Dort wollte sich ein 39-Jähriger nach einem Sturz von seinem Fahrrad nicht vom anwesenden Rettungsdienst behandeln lassen. Einige Versuche mit seinem Rad wieder davon zu fahren schlugen fehl. Durch die Unterstützung der Polizei wurde der alkoholisierte und aggressive Mann schließlich in ein Krankenhaus gebracht und dort behandelt. Hierbei wurde auch ihm eine Blutprobe entnommen. Auf beide warten nun Anzeigen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.