Bad Mergentheim

Zur Kreistagswahl Stellungnahme Udo Glatthaar

„Großer Rückhalt“

Archivartikel

Bad Mergentheim.Als „Stimmenkönig“ im Landkreis zog Udo Glatthaar 2014 mit über 8500 „Kreuzchen“ im Rücken in den Kreistag ein. Diesmal erhielt er 6889 Stimmen – rund 1600 weniger. Unsere Redaktion bat ihn um eine Stellungnahme.

Udo Glatthaar: „Ich freue mich sehr, dass ich nach dem großen Vertrauensbeweis bei der OB-Wahl im Februar die Stadt Bad Mergentheim nun auch wieder mit dem sehr großen Rückhalt der Bürgerschaft im Kreistag vertreten darf. Dort werde ich unsere Interessen mit Nachdruck und Leidenschaft vertreten und ich möchte dabei helfen, dass die Region insgesamt eine weiterhin gute Entwicklung nimmt. Was die Gefühle hinsichtlich meines persönlichen Ergebnisses angeht, möchte ich weder den Titel ’Stimmenkönig in der Stadt’, der ich wieder geworden bin, auf der einen Seite, noch den in absoluten Zahlen gesunkenen Zuspruch auf der anderen Seite überinterpretieren. Ein Merkmal von geheimen Wahlen ist eben auch die Ungewissheit, welche Gründe der einzelne Wähler für sein Abstimmungsverhalten zugrunde legt. Ich nehme das Ergebnis dankbar und mit großem Respekt so an und sehe darin Auftrag und Verpflichtung für die nächsten fünf Jahre.“ sabix