Bad Mergentheim

Schützen-Corps-Termine

Großes Treffen; der Bürgerwehren

Archivartikel

Bad Mergentheim.In der Freien Reichsstadt Schwäbisch Hall treffen sich am kommenden Wochenende die Bürgerwehren und Stadtgarden des Landesverbandes Württemberg und Hohenzollern. Zum Festumzug durch die Stadt werden am Sonntag über 1600 uniformierte Bürger im „Bunten Rock“ erwartet. Bereits am Samstag werden die Spielmannszüge der historischen Garden und Wehren an verschiedenen Plätzen in der Stadt musizieren. Am Abend findet dann ein „Großer Zapfenstreich“ statt. Der Sonntag beginnt um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst in St. Michael. Von 11 bis 13.30 Uhr gibt es ein kostenloses Rahmenprogramm rund um den Haalbrunnen mit historischer Münzpresse, Schausieden und mittelalterliche Musik durch das Haalgschrey, verschiedene Theaterszenen durch „Haalunkel“ aufgeführt – als Höhepunkt folgt dann der große Umzug durch die historische Innenstadt.

Auch das Historische Schützen-Corps aus Bad Mergentheim wird an diesem Treffen teilnehmen. Mit zwei Bussen werden die Mergentheimer nach Schwäbisch Hall fahren. Am Samstag, 1. Juni, fährt der Bus, für die bereits angemeldeten Teilnehmer, um 10 Uhr am Berufsschulzentrum in der Seegartenstraße ab. Am Sonntag folgt dann die „Nachhut“, der Rest der Mannschaft und die angemeldeten „Schlachtenbummler“. Der Bus wird pünktlich am Sonntag um 7.30 Uhr, auch wieder am Berufsschulzentrum, abfahren. pm