Bad Mergentheim

Sinfoniekonzert

Heute in der Wandelhalle

Archivartikel

Bad Mergentheim.Allzu oft verschließt sich der Mensch vor neuen Erfahrungen und zieht sich stattdessen in alte Gewohnheiten zurück, obwohl das Unbekannte eine Vielzahl außergewöhnlicher Möglichkeiten verborgen hält, die es zu erforschen gilt. Aus diesem Grund präsentiert das Jugendsinfonieorchester Bad Mergentheim am heutigen Freitag, 22. Juni, um 19.30 Uhr in der Wandelhalle eine Vielfalt an musikalischen Meisterwerken, die neben populärer Filmmusik auch mit meist unbekannten, jedoch ebenso unvergesslichen Orchesterstücken aufwartet. Das Jugendsinfonieorchester ist ein Kooperationsorchester des Deutschorden-Gymnasiums mit den Jugendmusikschulen Bad Mergentheim und Lauda-Königshofen unter der Leitung von Axel Bähr. Zum diesjährigen Programm gehören die Highlights aus „Jurassic Park“ von John Williams. Eröffnet wird das Konzert mit der Ouvertüre zur Oper „árka“ von Zdenek Fibich. Als weiteren Programmpunkt spielt das Orchester die von Gordon Jacob arrangierte „Hampshire Suite, op.28 Nr. 2“ des englischen Komponisten Gustav Holst. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.