Bad Mergentheim

Warnung vor Waldbränden „Alarmstufe eins“ / Auflagen

Höchste Gefahr

Archivartikel

BAD MERGENTHEIM.Obwohl in Bad Mergentheim die höchste Gefahrenstufe für Waldbrand gilt, wurden in den vergangenen Tagen eine Reihe von Verstößen gegen die entsprechenden Auflagen festgestellt. So wurde auf diversen Grillplätzen gegrillt, obwohl diese längst gesperrt und entsprechende Hinweise angebracht sind. Die Stadtverwaltung ruft dringend dazu auf, die wichtigsten Sicherheitsvorgaben zu beachten. Das heißt: Kein offenes Feuer oder Rauchen auf freiem Gelände oder gar im Wald. Auch das Wegwerfen von Zigarettenkippen aus dem fahrenden Auto ist zu unterlassen. Waldwege sollten mit dem Pkw nicht befahren werden, da der heiße Katalysator das extrem trockene Gestrüpp entzünden kann. stv