Bad Mergentheim

Heute Abend im Caritas

Homöopathie für Kinder

Bad Mergentheim.Bauchschmerzen ohne organische Ursache, Unruhezustände bei Säuglingen, die Nase läuft, in solchen Fällen wünschen sich Eltern bei der Behandlung ihrer Kinder oft begleitende Alternativen zur Schulmedizin.

„Grundsätzlich können sowohl akute, als auch chronische Erkrankungen homöopathisch behandelt werden“, betont Dr. Kerstin Bögner-Zoller. „Allerdings ist vor Beginn der Behandlung eine ausführliche Fallaufnahme erforderlich, um ein möglichst exaktes Bild der Krankheit und des Kindes in allen Facetten seines körperlichen-seelischen-geistigen Seins erstellen zu können.“ Die Ärztin für Klassische Homöopathie kommt aus der Schulmedizin und kennt daher beide Therapieansätze. Sie bietet in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim, im Rahmen eines Projektes bei bestimmten Erkrankungen ergänzend zur schulmedizinischen Therapie die homöopathische Behandlung an. In ihrem Vortrag „Homöopathie für Kinder“ am heutigen Montag ab 19 Uhr (Aula im Caritas) stellt sie die Grundlagen der Klassischen Homöopathie vor und zeigt die Therapiemöglichkeiten speziell bei Kindern auf. Der Eintritt ist frei.