Bad Mergentheim

Soziales Knapp 50-köpfiges Team kümmert sich an drei Tagen pro Woche um "Bedürftige" / Über 500 Menschen profitieren mittlerweile / Drei Syrer helfen aktiv mit

Immer mehr Kunden für den Tafelladen

Archivartikel

Bad Mergentheim."Wir sind froh, helfen zu können", sind sich Annemarie Scheckenbach (Leitung), Bärbel Marczinski (Logistik, Fahrer und Sponsoren) und Monika Wokal (Organisation im Laden) einig. Die drei gehören zum rund 50-köpfigen Mitarbeiterteam des Tafelladens in der Krummen Gasse 20 (hinter der Grundschule Stadtmitte).

Drei Mal pro Woche sorgt man gemeinsam, ehrenamtlich versteht sich, für eine

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3956 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00