Bad Mergentheim

Weißer Sonntag in Markelsheim Acht Kinder feierten ihre erste heilige Kommunion

„Jesus, wo wohnst du?“

Markelsheim.Acht Kinder aus Markelsheim zogen in Begleitung der Musikkapelle Markelsheim unter der Leitung von Gerd Landkammer in die St. Kilians-Kirche ein, um dort ihre erste heilige Kommunion zu empfangen. Der Gottesdienst wurde von Pater Basil zelebriert. Unterstützt wurde er von Schwester Katharina, die den Gottesdienst vorbereitet hatte.

Für die musikalische Umrahmung sorgten Matthias Hofmann an der Orgel, Sonja Metzger an der Panflöte sowie Karl Kuhn, Hans und Sonja Metzger mit Gesang.

Schwester Katharina begleitete die Kinder gemeinsam mit den Eltern über mehrere Wochen auf dieses Fest vor.

Bereits im Oktober traf man sich zum ersten Mal gemeinsam mit Dekan Skobowsky, allen Erstkommunionkindern und Eltern der Seelsorgeeinheit L.A.M.M..

Nach einer Wanderung vom Spessartblick nach Markelsheim feierte man den ersten Gottesdienst. Seit November fanden vier Weggottesdienste für die Kinder, die den Intensivweg und zwei Weggottesdienste für die Kinder, die den Grundweg wählten im Münster in Bad Mergentheim statt.

Nach einer Stärkung im katholischen Gemeindehaus in Bad Mergentheim wurde vieles besprochen und gebastelt. Die Kinder erhielten zur Begleitung einen Familienkalender für die Vorbereitung auf die Erstkommunion. Neben den eigentlichen Weggottesdiensten fanden noch weitere Gottesdienste, wie zum Beispiel der adventliche Gottesdienst mit Kerzenlicht im Münster St. Johannes in Bad Mergentheim und der Vorstellungsgottesdienst in Markelsheim statt. Weitere Unternehmungen wie Brotbacken in der Bäckerei Freitag, eine Mühlenführung in der TauberMühle Kuhn, sowie die Orgelführung und die Kirchenführung in der St. Kilians-Kirche bereiteten großen Spaß.

Für die Kinder des Intensivweges, wird es noch zwei Weggottesdienste sowie einen Versöhnungsweg mit anschließendem Beichtgespräch im Sankt Bernhard geben, der ebenfalls Bestandteil der Kommunionvorbereitung sein wird. In der Dankandacht am Abend brachten die Kinder Geschenke zum Segnen mit.

Nun freuen sich die Kinder noch auf den gemeinsamen Dankgottesdienst der gesamten Seelsorgeeinheit L.A.M.M. am 2. Mai, der in der St.-Kilians-Kirche in Markelsheim gefeiert wird.