Bad Mergentheim

UFT Richtfest für dritten Erweiterungsbau gefeiert / Rund zwei Millionen Euro investiert

Klares Bekenntnis zum Standort Mergentheim

Bad Mergentheim.Rechtzeitig vor Beginn der kalten Jahreszeit wurde der Rohbau für den dritten Erweiterungsbau bei der Firma UFT Umwelt- und Fluid-Technik Dr. H. Brombach in der Steinstraße fertiggestellt. Die neuen Räume werden in wenigen Monaten Entspannung in die derzeit beengte räumliche Situation bringen. Bei dem Spezialisten für Regenbeckenausrüstung ist die Zahl der Mitarbeiter seit der Firmengründung 1977 langsam, aber stetig gewachsen. Verteilt auf fünf Abteilungen sind bei UFT inzwischen rund 60 Personen beschäftigt. Die Investition in Höhe von rund zwei Millionen Euro ist laut einer Pressemitteilung der Firma ein klares Bekenntnis zum Standort Bad Mergentheim.

Umbauten im Altbau folgen

Die Mitarbeiter feierten das Richtfest zusammen mit den am Bau beteiligten Firmen, dem Statiker Matthias Gölz und dem bauleitenden Architekten Jochen Elsner. Nach der Fertigstellung des Neubaus und dem Einzug der Abteilungen Verwaltung und Wissenschaftliche Dienste sowie der Geschäftsleitung sollen im kommenden Jahr in einem zweiten Bauabschnitt wichtige Umbauten im Altbau in Angriff genommen werden. „Wir dürfen uns auch auf eine neue Cafeteria mit ausreichend Platz für alle Mitarbeiter und auf einen schönen Ausstellungsraum unterm Dach freuen“, betonte der UFT-Geschäftsführer Michael Drechsler bei seiner kurzen Ansprache. Mit dem Abschluss der Arbeiten und dem Einzug rechne er Mitte nächsten Jahres. pm