Bad Mergentheim

„Kommt zum Tisch des Herrn“

Archivartikel

Wachbach.Feierlich zogen sie ein, die diesjährigen Konfirmanden von Wachbach. Am Vorabend ihrer Konfirmation gestalteten sie den Gottesdienst eigenständig. Es ging um das Essen. Und dieses Thema war auch der rote Faden des Festgottesdienstes am Sonntag. Das Essen, das Christen immer wieder feiern, zu dem jeder eingeladen ist, ist das Abendmahl. In seiner Predigt erwähnte Vikar Hein, dass ihm vor allem die Konfirmanden-Samstage in Erinnerung sind. Denn da wurde ja auch gegessen – von Burger über Wraps bis hin zu Chili con Carne. Feierlich mitgestaltet wurde der Gottesdienst vom Kirchenchor unter der Leitung von Pfarrer Widmayer. Konfirmiert wurden (von links): Mika Widmayer, Elias Herrmann, Laura Boltres, Paul Kürschner, Markus Scheppach. Mit auf dem Bild: Vikar Hein. Bild: Sabine Querbach