Bad Mergentheim

Landesgartenschau Minister bietet OB Gespräch an

Kritik im Landtag wiederholt

Archivartikel

Bad Mergentheim/Stuttgart.Wie vergangene Woche öffentlich angekündigt, hat Dr. Friedrich Bullinger, der FDP-Betreuungsabgeordnete für den Main-Tauber-Kreis, gestern die Regierungsbefragung im Stuttgarter Landtag dazu genutzt, die Vergabe der Landesgartenschau 2026 zu thematisieren. Er kritisierte die Verknüpfung der Gartenschau-Planungen mit der Landes-Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in

...

Sie sehen 57% der insgesamt 663 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00